Pabst-Automotive-GmbH

Presseerklärung Insolvenzantragsverfahren Pabst- Automotive GmbH.

Die Pabst Automotive GmbH stellte am 20.10.2020 einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Das zuständige Amtsgericht –Insolvenzgericht- Schweinfurt beauftragte Rechtsanwalt Matthias Reinel aus der Kanzlei HWR Insolvenzverwaltung mit dem Verfahren und bestellte diesen zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Die Pabst Automotive GmbH fertigt Bauteile und Komponenten für die Automobilindustrie und ist im Schweinfurter Hafen ansässig.

Rechtsanwalt Reinel und sein Team verschafften sich unmittelbar einen […]

By |2020-10-26T11:07:31+01:00Oktober 26th, 2020|Allgemein|0 Comments

Schloß-Café Betriebsgesellschaft mbH

Die Schloß-Cafe Betriebsgesellschaft mbH mit Sitz in Tauberbischofsheim musste Insolvenz beantragen. Das Amtsgericht Mosbach hat mit Beschluss vom 30.09.2020 Rechtsanwalt Stefan Herrmann zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Die Löhne der 12 Arbeitnehmer sind durch das Insolvenzgeld gesichert. Zusammen mit der Geschäftsführerin Anna-Katharina Ignatzek arbeitet der vorläufige Insolvenzverwalter an einer Lösung, um trotz der Corona-Pandemie den Fortbestand des traditionsreichen Cafés zu sichern.

By |2020-10-16T12:49:01+02:00Oktober 16th, 2020|Allgemein|0 Comments