NEWS

Gegner Hydraulik GmbH & Co. KG

Die 18 Beschäftigten der Gegner Hydraulik GmbH & Co. KG mit Sitz in Mainbernheim können aufatmen. Der Geschäftsbetrieb des insolventen Unternehmens wurde mit Wirkung zum 01.05.2018 auf die neu gegründete Gegner Hydraulik Systems GmbH übertragen, wodurch sämtliche Arbeitsplätze erhalten werden konnten. Damit konnte die Nachfolge eines Unternehmens mit über 70-jähriger Geschichte angetreten werden, das sich weltweit einen Namen bei der Herstellung und dem Vertrieb von Hydraulikzylindern gemacht hat. Die Übertragung des gesamten Geschäftsbetriebs konnte nach Einschätzung des vom Amtsgericht Würzburg bestellten Insolvenzverwalters Rechtsanwalt Stefan Herrmann nur gelingen, weil unterschiedliche Interessen vereint wurden und letztlich alle an einem Strang gezogen haben. Beachtlich ist insbesondere, dass Herrmann erst mit Beschluss vom 16.03.2018 zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt wurde und trotz einer inhomogenen Gesellschafterstruktur innerhalb weniger Wochen eine Lösung präsentieren konnte, was auch auf das große Engagement der Geschäftsführerin Gerlinde Hertel zurückzuführen ist. Diese wird auch in der neuen Gesellschaft eine leitende Funktion einnehmen.

 

Comments are closed.

Back-To-Top